Familien-Brunch auf dem Gurten Sonntag, 21.2.2016

Die Gurtenbahn fährt uns in knapp fünf Minuten hinauf auf den Berner Hausberg "Güsche". Dank der modernen Panoramawagen geniessen wir schon während der Fahrt die herrliche Aussicht auf die Stadt Bern.
Im "Tapis Rouge" erwartet uns dann ein reichhaltiges Buffet. Bei angeregten Gesprächen vergeht die Zeit wie im Flug.
Ganz in der Nähe steht eine weitere Attraktion, der Gurten-Turm. Obwohl es stark windet, steigen wir hoch auf die 360 Grad Plattform auf 23 Meter Höhe. Es lohnt sich, die Rundsicht  auf die nähere Umgebung, über das halbe Mittelland und die Alpen ist fantastisch.
Bei frühlingshaften Temperaturen spazieren wir gemütlich abwärts zur Talstation der Standseilbahn. 

Vielen Dank an die Organisatoren Marlene und Dominik!

Treffen bei der Talstation Gurtenbahn
Treffpunkt bei der Talstation Gurtenbahn
Angeregte Gespräche
Angeregte Gespräche
Tiefer Blick vom Gurten-Turm
Ein tiefer Blick vom Gurten-Turm
Aufstieg zur 360 Grad Plattform auf 23 Meter Höhe
Über eine Wendeltreppe gelangt man auf die 360 Grad Plattform auf 23 Meter Höhe
Aufstieg zur 360 Grad Plattform auf 23 Meter Höhe
Auf dem Gurten-Turm
Selfie im Wind
Ein Selfie im Wind
Fantastische Sicht in die Berge
Fantastische Sicht auf die Bergkette mit Eiger, Mönch und Jungfrau
Spaziergang zur Talstation
Gemütlicher Spaziergang zurück zur Talstation
Spaziergang zur Talstation

Nach oben